1. 15 Mai

    Teneriffa

    0
    Teneriffa, die größte Insel der Kanaren, galt schon früh als eine der beliebtesten Reiseziele in Europa. Wie kaum eine andere der Kanaren verbindet die Vulkaninsel Tradition und Moderne auf eindrucksvolle Weise. Ihr höchster Berg Pico del Teide erhebt sich im Zentrum der Insel und ist bereits vom Flugzeug aus gut ...
  2. Die Costa de la Luz (Küste des Lichts) ist immer noch ein malerisches Fleckchen, ohne Bettenburgen und touristischen Ballungsräumen im Süden Spaniens. Kilometerlange schneeweiße Sandstrände laden zum Sonnenbaden ein. Der stetige Wind bringt Kiter und Surfer zum Schwitzen. Das Hinterland ist hügelig und grün - dort befinden sich die berühmten ...
  3. 21 Jun

    Gran Canaria

    2
    Jährlich verbringen Millionen Menschen ihren Urlaub auf Gran Canaria und machen die Insel so zu einem der beliebtesten Reiseziele weltweit. Die unterschiedlichen Klima- und Landschaftszonen bescherten ihr dabei den Beinamen "Kontinent im Kleinen". Kein Wunder also, dass die UNESCO große Teile des Eilandes zum Biosphärenreservat erklärte.
  4. 16 Mai

    Lanzarote

    1
    Die Insel Lanzarote scheint nicht von dieser Welt. Ihre Vulkane haben eine fast unwirkliche Landschaft geformt, die ihresgleichen sucht. Trotz der kargen Krater im Landesinneren besticht Lanzarote mit herrlichen feinen Sandstränden und großen Naturparks wie dem Timanfaya. Die gesamte Insel ist zudem 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt worden.
  5. Die Provinz Salamanca - das ist vor allem die Hauptstadt Salamanca. Sie ist eine der ältesten und jüngsten Städte Spaniens zugleich. Alt, weil die Stadtgründung noch auf römische Besatzungszeiten zurückgeht und hier die älteste bestehende Universität Spaniens beheimatet ist. Jung, weil die Stadt bis heute von den über 40.000 Studenten ...
  6. 23 Apr

    Ibiza

    0
    Eivissa, die weiße Insel, wie Ibiza auch genannt wird, lockt mit feinen Sandstränden und versteckten Badebuchten, skurrilen Hippiemärkten und alten Traditionen im Hinterland. Wer sich für einen Urlaub auf der Insel entscheidet, bekommt weit mehr als lautes Strand- und Nachtleben.
  7. 29 Mrz

    Ávila (Provinz)

    0
    Von herausragender Naturschönheit und kunsthistorisch bedeutsamen Orten ist die Provinz Ávila geprägt. Ihre gleichnamige Provinzhauptstadt ist die höchstgelegene Spaniens. Ihre perfekt erhaltene Stadtmauer umgibt architektonisch bedeutsame Bauwerke. Landschaftlich reizvoll zwischen kastilischer Hochebene und Sierras gelegen, bietet sie sowohl Aktivurlaubern als auch Kulturinteressierten reine Natur und geschichtsträchtige Orte für einen interessanten ...
  8. 25 Mrz

    Mallorca

    0
    Während eines Urlaubes auf Mallorca kann man viel mehr unternehmen als nur zu baden oder zu feiern. Zahlreiche Wanderstrecken führen durch die schönen Naturräume der Insel, in den Städten lassen sich verschiedene Bauwerke in mallorquinischer Architektur entdecken. Mit dem Rad kann man die Insel auf dem Straßennetz von 1.200 km ...
  9. Wanderer, Wassersportler, Badeurlauber und Kulturbegeisterte - sie alle finden in der baskischen Provinz Guipúzcoa die richtige Urlaubsunterhaltung. Die traditionsreiche Region wird im Norden vom Golf von Biskaya begrenzt. Das Landesinnere ist vom kantabrischen Gebirge und den westlichen Ausläufern der Pyrenäen geprägt.
  10. 01 Mrz

    León (Provinz)

    0
    Das ehemalige Königreich León zeigt sich auch heute noch als Provinz geprägt von kulturhistorischen Erlebnissen. Berge, zum Greifen nah, tiefe Schluchten, weiche Täler, in denen bester Wein gedeiht, und der Jakobsweg, der jährlich Millionen von Menschen durch die Provinz führt. Jedes Bauwerk und jeder Ort erzählen von Ereignissen längst vergangener ...
Seite 1 von 812345...Letzte »
RSS